Diputació de Tarragona

Geolocation

Aktivurlaub

VIA VERDA (GRÜNER WEG)

Eine der unumgänglichen Sehenswürdigkeiten der Tierras del Ebro ist die Via Verda (Grüner Weg), ein Weg, der das Gebiet von Norden nach Süden kreuzt und es Ihnen erlaubt, die Landschaft und die verschiedenen Dörfer beim Wandern, mit dem Rad oder auf einem Pferd zu entdecken.

Die Vía Verda verläuft auf der ehemaligen Valle de Zafán Bahnstrecke, die Aragón mit dem Mittelmeer verband. Die Bahnstrecke war 31 Jahre lang in Betrieb und wurde am 17. September 1973 endgültig eingestellt. Sie ist besonders wegen ihrer Schönheit im der Terra Alta, einem 27 Km langen Abschnitt, bemerkenswert; dieser Abschnitt führt von Arnes a Pinell de Brai durch imposante Naturlandschaften, wie zum Beispiel die Berg- und Seenlandschaft zwischen Horta de Sant Joan, Bot und Prat de Comte.

Die Strecke durch das Baix Ebre Gebiet erlaubt es Ihnen, spektakuläre Orte zu entdecken, wie die alte Bahnstation von Benifallet, jetzt zu einem Restaurant mit einigen Zimmern für eine Übernachtung umgebaut. Bei der Ankunft in Tortosa können Sie das monumentale Erbe dieser Stadt geniessen. Sie verfügt über einen Radweg, der Tortosa mit L’Aldea über eine ehemalige Landstraße verbindet.

Die Verbindung dieses Radweges mit dem Ort Deltebre (Ebro Delta Naturpark) und der Flussmündung ist in Planung. Aber der Weg, der Amposta mit Sant Jaume d’Enveja parallel zum Fluss verbindet, ist ebenso interessant.

Via Verda

Sie können auch gerne

Ports en familia
NATURGEBIETE
Visites Guiades Ebre
Kultur
Kitesurf Terres Ebre
Aktivurlaub
EINZIGARTIGE ARTEN
EINZIGARTIGE ARTEN
EINZIGARTIGE ARTEN
EINZIGARTIGE ARTEN

MÖCHTEN SIE EINEN PERSÖNLICH ZUGESCHNITTENEN VORSCHLAG ERHALTEN?

Aktivitäten landeinwärts und Wasseraktivitäten, Gastronomie, Weintourismus, Kultur, Natur…
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

MEHR LESEN

Veranstaltungskalender

Keine Termine gefunden

Was brauchen Sie?