Català|Castellano|English|Français|Deutsch|Italiano
Entdecken Sie uns
Vögel beobachten-Vogelbeobachtung-Terres de l‘Ebre Vogelbeobachtungsausflüge für Ornithologen

Faszinierende Vögel

Vogelbeobachtungs-Routen ----->; 8 VOGELBEOBACHTUNGSROUTEN

ORNITHOLOGIE-TOURISMUS
Vogelbeobachtung in den Terres de l’Ebre. WIR MACHEN VOGELBEOBACHTUNG-WIR BEOBACHTEN VÖGEL
 Vogelbeobachtung, Vögel beobachtenSie kommen in den Terres de l'Ebre an, und schon beginnen Sie, Vögel zu sehen; und nicht nur die Arten, die Sie bereits kennen, sondern andere, neue und faszinierende Arten. Die mediterranen Vögel Die Sonne im Rücken und eine leichte Meeresbrise im Gesicht können Sie Flamingos mit rosafarbenem Gefieder, Bienenfresser mit leuchtenden Farben die Schwärme von Küstenvögeln beobachten, und als Hintergrund majestätische Gebirge.
Oder, beim Wandern entlang eines gewundenen Flusses, inmitten von steilen Felswänden, die bis hoch zu den Gipfeln reichen, sehen Sie, wie Habichtsadler und Gämsegeier ohne Anstrengung durch die Luft schweben;

oder beim Überqueren einer Flussbiegung über eine Fußgängerbrücke sehen Sie die sattgrüne, üppige Vegetation und hören das ohrenbetäubende Zwitschern der Vögel. Diese Eindrücke sind nur ein kleiner Teil von dem, was Sie erleben können, wenn Sie zur Vogelbeobachtung in die Terres de l'Ebre kommen. Es hängt ganz von Ihnen ab: Sie können es sich im Geiste vorstellen oder Sie kommen hierher und erleben es hautnah.

Können Sie sich vorstellen...?



DIE TERRES DE L'EBRE: DAS PARADIES DER ORNITHOLOGEN - Wir machen VOGELBEOBACHTUNG

Vögel
Von den Bergen zum Meer. In den Terres de l'Ebre findet man das bedeutendste Feuchtgebiet der spanischen Mittelmeerküste: das Ebrodelta, das Tag und Nacht von den zerklüfteten und geheimnisvollen Bergen Els Ports, die bis über 1447 m hinaufreichen, bewacht wird.

Faszinierende Vögel Rund 70 % aller auf der Welt lebenden Exemplare der seltenen Korallenmöwe nisten im Ebrodelta. Den exotischen Rosaflamingo findet man hier zu Tausenden. Vom Purpurhuhn und dem kleinen Rallenreiher im Delta bis hin zum Habichtsadler und dem Uhu in den Bergen: Vogelliebhaber finden hier Qualität und Quantität.

Vögel für alle Jahreszeiten. Hier findet man Vogelschwärme in leuchtenden Farben, die einen gefangen nehmen, heimische und Wandervögel, überraschende Vogelwanderungen im Frühling und im Herbst und Feuchtgebiete, die im Winter voller Leben sind. Ein langweiliger Tag in den Terres de l'Ebre? Absolut unmöglich!

DIE TERRES DE L'EBRE: DAS PARADIES DER ORNITHOLOGEN

Vogelbeobachtung, Vögel beobachten

Ganz in der Nähe Wenn Sie von weit herkommen: der internationale Flughafen von Barcelona ist nur 150 km von den Terres de l'Ebre entfernt; der Flughafen von Reus sogar nur 50 km. Die Küste der Terres de l'Ebre verfügt über sehr gute Verkehrsverbindungen zu Land. Zum Eisenbahnnetz kommen mehrspurige Landstraßen und Autobahnen hinzu.

Spezielle Zutaten. Der Genuss eines guten Weines und eines guten Olivenöls mit geschützter Herkunftsbezeichnung, Fisch und Meeresfrüchte aus dem Delta und von der Küste mit einem einzigartigen Geschmack, offene Menschen, die auf Besucher vorbereitet sind, ein Tourismus, der kein Massentourismus ist und seinen eigenen Charakter hat.

Mit der Familie oder mit den Freunden. Hier finden Sie ein breit gefächertes Angebot an Unterkünften von ausgezeichneter Qualität, endlose Sandstrände, Gipfel mit atemberaubenden Ausblicken, Flüsse und Wasserfälle, historische und kulturelle Bauwerke. Dies alles steht für Sie und die Personen, die Sie begleiten, bereit, damit Sie eine glückliche Zeit bei uns verbringen, auch wenn Sie nicht vogelsüchtig sind!
Zusammenhängende links | | Gesetzliche Warnung | Webkarte
Logos Catalunya Patronat de turisme